Hotline:09197 6282-977008
Unsere Angebote
Unsere Angebote



Viel zu entdecken: Die Insel Ibiza überrascht auf nur 572 Quadratkilometern mit einer bunten Palette an Urlaubsmöglichkeiten. Eine zauberhafte Landschaft und reichhaltige kulturelle Schätze, vielfältige Freizeitaktivitäten und exquisite Küche, Topstrände und typische Dörfer im Landesinneren, die zum...

Ritter Florian schleicht sich durch den Geheimgang in die Burg, Nadja, die von Piraten geraubte Prinzessin, flüchtet mutig auf schwankendem Floß und Max, der Urwaldforscher, beobachtet im tiefsten Dschungel gefährliche Tiger. Der PLAYMOBIL-FunPark im fränkischen Zirndorf bietet nicht laute, schnelle...

Wirklich familienfreundliche Schigebiete sind selten. Schneller, anspruchsvoller und technisch immer ausgefeilter werden die Pisten. Angesichts dieser Superlative vergessen die Macher leider oft, dass auch weniger geübte Schifahrer und Anfänger auf die Piste wollen.

Stephan Eberharter, wohin man schaut: Das Zillertal ist die Heimat eines der bekanntesten Skitalente der Welt. Die Region, ein rund acht Kilometer langes Hochtal südöstlich von Innsbruck, hat dem berühmten Sohn sogar eine eigene "Stephan Eberharter Goldpiste" gewidmet.



 Neckermann günstige Kinderpreise in 18 Familienhotels

In die Türkei, nach Ägypten, Tunesien, Bulgarien, Spanien und Griechenland reisen Kinder sehr günstig. Jetzt günstig buchen!

[mehr]

Familienreisen Familienurlaub : Single-News


Spannend für Kids - und gut fürs Budget!
Samstag, 12. März 2005 13:35 Uhr
Alter: 15 Jahr(e)


Kategorie: Österreich, Sommer, Familienurlaub Österreich

In der Ersten Ferienregion Zillertal gibt es jetzt spezielle "Familien-Gaudi-Pakete"


(djd/pt). Kinder, die in die Berge fahren, können was erzählen ? besonders dann, wenn sie in der Ersten Ferienregion Zillertal unterwegs sind. Denn hier in der Region um den Ort Fügen (www.fuegen.cc) kann man nicht nur herrlich wandern, sondern auch seinen Horizont erweitern: sprich lernen, staunen und spannende Dinge erfahren.

 

Neu im Angebot von Fügen sind spezielle "Familien-Gaudi-Pakete" mit einem gut durchdachten Angebotsmix für Klein und Groß, der auch einen Besuch im höchstgelegenen Schaubergwerk Österreichs einschließt. Erreicht wird es von der Ortsmitte in Fügen aus bequem mit der Spieljoch-Seilbahn, die für Kinder bis 15 Jahren sogar gratis ist (der Eintritt in das Schaubergwerk ist für sie stark ermäßigt).

 

 

Auf rund 1.700 Metern Höhe geht es dann nach ein paar Minuten Fußmarsch über den Knappensteig direkt in das etwas gruselig wirkende Innere des Berges. Hier haben vor vielen hundert Jahren bis zu 500 Menschen unter großen Mühen Eisenerz und Kupfer abgebaut. Wer sich, von einem Bergführer sicher geleitet, ins Innere vorwagt, erlebt den Berg hautnah und macht bestimmt Bekanntschaft mit dem Berggeist, der dort sein Unwesen treibt. Ein neues Museum in Fügen zeigt die 600-jährige Bergbaugeschichte der Region. Rund um das Schaubergwerk gibt es ein Kinderprogramm inklusive zünftiger "Zillertaler Jause" am nahe gelegenen Bergsee! Weitere Infos unter Tel.: 0043-5288-62262.

 








<- Zurück zu: Reisemagazin



 

Gütesiegel Reisen



Copyright 2007 © familienreise.de ist Mitglied im Touristikking Reisenetzwerk ,
Technische Realisierung durch die Typo3 Agentur Creative Sites
Alle Rechte vorbehalten.