Hotline:09197 6282-977008
Unsere Angebote
Unsere Angebote



Paris Ile-de-France bei Familien immer beliebter

Die Kinderakademie Fulda, das erste eigenständige Kindermuseum Deutschlands, bildete den passenden Rahmen für die Vorstellung der neuen Broschüre ?Familienspaß in Hessen? durch den Hessen Touristik Service - der Landesmarketingorganisation für den Tourismus, die seit Anfang des Jahres Teil der HA ...

Viel zu entdecken: Die Insel Ibiza überrascht auf nur 572 Quadratkilometern mit einer bunten Palette an Urlaubsmöglichkeiten. Eine zauberhafte Landschaft und reichhaltige kulturelle Schätze, vielfältige Freizeitaktivitäten und exquisite Küche, Topstrände und typische Dörfer im Landesinneren, die zum...

Griechenland wärmt die Haut und das Herz. Kalt und trüb - so präsentiert sich Mitteleuropa über viele Monate im Jahr. Kein Wunder, dass da der Wunsch nach Urlaub in wärmeren Gefilden aufkommt.



 Günstige Reiseangebote mit Kinderfestpreisen für die ganze Familie

Familienurlaub und viele tollen Familien-Reiseangeboten. Kinder reisen teilweise in Bekleidung der Eltern frei.

[mehr]

Familienreisen Familienurlaub : Single-News


Im Winterurlaub ist jetzt Beschaulichkeit angesagt.
Montag, 24. Januar 2005 20:45 Uhr
Alter: 15 Jahr(e)

VON: AUTOR


Kategorie: Deutschland, Winter, Österreich, Familienurlaub Österreich

Die Langsamkeit entdecken Im Winterurlaub ist jetzt Beschaulichkeit angesagt. (djd/pt). Urlaub ist für die Erholung da! Klingt simpel, ist aber oft nicht so. Denn nicht selten ist die Urlaubszeit so stressig, dass man sich nach den Ferien erst einmal krank melden müsste. Oder sich gleich wieder ein paar freie Tage nehmen möchte, um Urlaub vom Urlaub zu machen.


Die Langsamkeit entdecken Im Winterurlaub ist jetzt Beschaulichkeit angesagt. (djd/pt). Urlaub ist für die Erholung da! Klingt simpel, ist aber oft nicht so. Denn nicht selten ist die Urlaubszeit so stressig, dass man sich nach den Ferien erst einmal krank melden müsste. Oder sich gleich wieder ein paar freie Tage nehmen möchte, um Urlaub vom Urlaub zu machen.

Doch immer mehr Deutsche haben genug von stressigen Ferien. Beschaulichkeit liegt im Trend. Auch beim Freizeitverhalten: "Spaziergänge und Wandern" haben sich laut einer Untersuchung der Forschungsgruppe Tourismus der Universität Paderborn zu den beliebtesten Urlaubsvergnügungen der Deutschen entwickelt. Action und Bacardi-Feeling rangieren hingegen nur unter "ferner liefen". Von diesem Trend profitieren Urlaubsregionen, die auch im Winter eine etwas andere Art des Genussurlaubs anbieten. Wer bislang abseits der großen Touristenströme lag, punktet nun dank einer noch ursprünglichen und nicht dem Massentourismus untergeordneten Landschaft und Infrastruktur.

Bestes Beispiel dafür ist die Ferienregion Reutte (www.reutte.com), ein Naturparadies inmitten der grandiosen Berg- und Wasserwelt an der österreichischen Grenze zum bayerischen Allgäu. Hier sind Skifahren und andere winterliche Aktivitäten zwar bestens möglich, aber dennoch ist die ganze Region auf Genussurlaub ausgerichtet. Dazu gehört eben auch entspanntes Spazierengehen oder eine verträumte Pferdekutschenfahrt. Vor allem ist Reutte eine Region, in der man gemütliche Ausflüge machen kann. Zum Rasten nach dem Wandern durch die stille, schneebedeckte Landschaft gibt's noch ursprüngliche Tiroler Gaststuben. Gemütlich geht's auch auf dem Eis zu. Denn hier findet sich Platz zum Schlittschuhlaufen in Hülle und Fülle. Der zugefrorene Plansee ist z.B. ein frostiges Erlebnis der besonderen Art. Wer hier einmal über das Eis gesaust ist, hat wirklich etwas Besonderes erlebt.

 

Das gilt auch für das Schneeschuhwandern, das kinderleicht ist. Es gibt keine schönere Art, die Langsamkeit der Zeit und den Rhythmus der Natur wieder zu entdecken. Infos unter Tel.: 0043-5672-62336.

 

Aktuelle Angebot für den Winter


Links:

www.reutte.com







<- Zurück zu: Reisemagazin



 

Gütesiegel Reisen



Copyright 2007 © familienreise.de ist Mitglied im Touristikking Reisenetzwerk ,
Technische Realisierung durch die Typo3 Agentur Creative Sites
Alle Rechte vorbehalten.