Hotline:09197 6282-977008
Unsere Angebote
Unsere Angebote



Ritter Florian schleicht sich durch den Geheimgang in die Burg, Nadja, die von Piraten geraubte Prinzessin, flüchtet mutig auf schwankendem Floß und Max, der Urwaldforscher, beobachtet im tiefsten Dschungel gefährliche Tiger. Der PLAYMOBIL-FunPark im fränkischen Zirndorf bietet nicht laute, schnelle...

Knallrote Zöpfe, kesse Lippe, jede Menge Sommersprossen und Kraft für zwei: In Mayen ist die Pippi los. Sie macht große Sprünge, liebt freche Sprüche und bricht alle Rekorde.

In den Family Tirol Dörfern können Kinder einmal so richtig Gas geben

 

Die Kinderakademie Fulda, das erste eigenständige Kindermuseum Deutschlands, bildete den passenden Rahmen für die Vorstellung der neuen Broschüre ?Familienspaß in Hessen? durch den Hessen Touristik Service - der Landesmarketingorganisation für den Tourismus, die seit Anfang des Jahres Teil der HA ...



 Newsletter mit Schnäppchenangeboten

Tragen Sie sich in unseren Reisenewsletter ein. Wir bieten Ihnen spezielle Angebote für Familien. Ob Sommer oder Winterzeit - Unser Newsletter ist immer ein Preishit.

[mehr]

Familienreisen Familienurlaub : Single-News


Einmal Dom-Baumeister sein
Montag, 07. März 2005 13:22 Uhr
Alter: 14 Jahr(e)


Kategorie: Deutschland, Sommer, Sachsen-Anhalt, Familienurlaub mal anders

Neue Angebote für Ferien in der Altmark Mit Dutzenden neuen Angeboten für Kinder startet die Altmark, die nördlichste Region Sachsen-Anhalts, in die bevorstehende Reisesaison.


Neue Angebote für Ferien in der Altmark

Mit Dutzenden neuen Angeboten für Kinder startet die Altmark, die nördlichste Region Sachsen-Anhalts, in die bevorstehende Reisesaison. Unter dem Motto ?Altmärker Ferienzauber? bieten Tourismusvereine, Hotels, Ferienzentren, Reiterhöfe und Museen der Altmark unter-haltsame Programme für Kinder, Jugendliche und die Familie an.

 

Die farbenfrohe Broschüre ist so aufbereitet, dass sich Kinder aus insgesamt 55 Angeboten ihre idealen Ferien zusammenstellen können. Beispielsweise können sie Bauern über die Schulter schauen, mit dem Förster wandern, Zugvögel beobachten, Käsereien und Schäferein besuchen,  Mühlen besichtigen, an Elbe und Havel radeln oder bei gutem Wetter ins Kanu oder Schlauchboot steigen.

 

Das Prignitz-Museum am Havelberger Dom lädt die Jüngsten dazu ein, aus Bausteinen einen romanischen Dom zu bauen und im Speisesaal der Mönche Köstlichkeiten aus der Klosterküche zu probieren. Hoch im Kurs stehen auch Nachtwanderungen, Kinderkochkurse, Lagerfeuer, Planwagentouren sowie Mal- und Bastelaktionen. ?Kinder führen Kinder? heißt es in mehreren Städten der Altmark, wenn speziell ausgebildete Kinderstadtführer ihre Altersgenossen durch ihre Heimatorte begleiten. Aber auch den Umgang mit Computer und Internet kann man in den Ferien spielend erlernen.

 

Die Altmark liegt genau im Dreieck der Städte Berlin, Hamburg und Hannover. Mit zweistelligen Zuwachsraten bei Übernachtungen ist sie neben dem Harz die Region in Sachsen-Anhalt mit dem dynamischsten Gästewachstum.

 








<- Zurück zu: Reisemagazin



 

Gütesiegel Reisen



Copyright 2007 © familienreise.de ist Mitglied im Touristikking Reisenetzwerk ,
Technische Realisierung durch die Typo3 Agentur Creative Sites
Alle Rechte vorbehalten.