Hotline:09197 6282-977008
Unsere Angebote
Unsere Angebote



Neuer Bärchenclub bietet einen besonders familienfreundlichen Urlaub in Bodenmais

Neue Angebote für Ferien in der Altmark Mit Dutzenden neuen Angeboten für Kinder startet die Altmark, die nördlichste Region Sachsen-Anhalts, in die bevorstehende Reisesaison.

Das saftige Grün frischer Wiesen, grau-lila Felswände und darüber ein leuchtend blauer Himmel. Nie scheinen die Farben intensiver als im Sommer auf blühenden Hochalmen. Und fällt nicht auch ein lila Schimmer auf die grasenden Kühe mit ihren Glocken?

20 Meter ist es lang, 17 Meter hoch und fünf Meter breit: Das laut Guinness Buch der Rekorde größte Holzpferd der Welt "lebt" im Töchterlehof, einem Pferdegestüt im ostösterreichischen Oberfeistritz.



 FTI Reisen mit tollen Reiseangeboten für die ganze Familie

FTI bietet im Sommer in insgesamt 926 Hotels Kinderfestpreis-Reiseangebote für Ihren Familienurlaub an.

[mehr]

Familienreisen Familienurlaub : Single-News


Spannend für Kids - und gut fürs Budget!
Samstag, 12. März 2005 13:35 Uhr
Alter: 13 Jahr(e)


Kategorie: Österreich, Sommer, Familienurlaub Österreich

In der Ersten Ferienregion Zillertal gibt es jetzt spezielle "Familien-Gaudi-Pakete"


(djd/pt). Kinder, die in die Berge fahren, können was erzählen ? besonders dann, wenn sie in der Ersten Ferienregion Zillertal unterwegs sind. Denn hier in der Region um den Ort Fügen (www.fuegen.cc) kann man nicht nur herrlich wandern, sondern auch seinen Horizont erweitern: sprich lernen, staunen und spannende Dinge erfahren.

 

Neu im Angebot von Fügen sind spezielle "Familien-Gaudi-Pakete" mit einem gut durchdachten Angebotsmix für Klein und Groß, der auch einen Besuch im höchstgelegenen Schaubergwerk Österreichs einschließt. Erreicht wird es von der Ortsmitte in Fügen aus bequem mit der Spieljoch-Seilbahn, die für Kinder bis 15 Jahren sogar gratis ist (der Eintritt in das Schaubergwerk ist für sie stark ermäßigt).

 

 

Auf rund 1.700 Metern Höhe geht es dann nach ein paar Minuten Fußmarsch über den Knappensteig direkt in das etwas gruselig wirkende Innere des Berges. Hier haben vor vielen hundert Jahren bis zu 500 Menschen unter großen Mühen Eisenerz und Kupfer abgebaut. Wer sich, von einem Bergführer sicher geleitet, ins Innere vorwagt, erlebt den Berg hautnah und macht bestimmt Bekanntschaft mit dem Berggeist, der dort sein Unwesen treibt. Ein neues Museum in Fügen zeigt die 600-jährige Bergbaugeschichte der Region. Rund um das Schaubergwerk gibt es ein Kinderprogramm inklusive zünftiger "Zillertaler Jause" am nahe gelegenen Bergsee! Weitere Infos unter Tel.: 0043-5288-62262.

 








<- Zurück zu: Reisemagazin



 

Gütesiegel Reisen



Copyright 2007 © familienreise.de ist Mitglied im Touristikking Reisenetzwerk ,
Technische Realisierung durch die Typo3 Agentur Creative Sites
Alle Rechte vorbehalten.