Hotline:09197 6282-977008
Unsere Angebote
Unsere Angebote



Auf Wangerooge, der östlichsten der Ostfriesischen Inseln, gibt es fast keine Autos. Und keiner vermisst sie, denn der Nationalpark "Niedersächsisches Wattenmeer" lässt sich mit der über 100 Jahre alten Inselbahn viel schöner erkunden.

Die Kinderakademie Fulda, das erste eigenständige Kindermuseum Deutschlands, bildete den passenden Rahmen für die Vorstellung der neuen Broschüre ?Familienspaß in Hessen? durch den Hessen Touristik Service - der Landesmarketingorganisation für den Tourismus, die seit Anfang des Jahres Teil der HA ...

Ritter Florian schleicht sich durch den Geheimgang in die Burg, Nadja, die von Piraten geraubte Prinzessin, flüchtet mutig auf schwankendem Floß und Max, der Urwaldforscher, beobachtet im tiefsten Dschungel gefährliche Tiger. Der PLAYMOBIL-FunPark im fränkischen Zirndorf bietet nicht laute, schnelle...

Der kinderpass* Schleswig-Holstein ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Urlaubsangebots für junge Familien. Seine zwei Comic-Figuren, der Leuchtturm ?Helle? und ?Pelle?, die Möwe, begleiten Kinder bis 14 Jahren bei ihren Entdeckungsreisen durch Schleswig-Holstein.



 FTI Reisen mit tollen Reiseangeboten für die ganze Familie

FTI bietet im Sommer in insgesamt 926 Hotels Kinderfestpreis-Reiseangebote für Ihren Familienurlaub an.

[mehr]

Familienreisen Familienurlaub : Mecklenburg-Vorpommern




Willkommen in Mecklenburg Vorpommern -
Urlaub für Familien


 

In Vorpommern, dem Land am Meer im Nordosten Deutschlands zwischen Usedom, Rügen und der Halbinsel Fischland-Darss-Zingst ist Baden an kinderfreundlichen, weil flachen, Stränden immer ein Vergnügen für die ganze Familie. Tierparks, Kutsch- und Kremserfahrten, Streifzüge durch vergangene Jahrhunderte, spannende Experimente zum Mitmachen im Museum und Plantschen im Freizeitbad bieten Alternativen rund ums Jahr. Ferienzimmer, -häuser und -wohnungen, Hotels, Pensionen und Campingplätze bieten die passenden Unterkünfte in allen Preis und Komfortklassen. Informationen zu familienfreundlichen Angeboten und darüber hinaus gibt es auf den Internetseiten www.vorpommern.de und www.ostseeland.de sowie telefonisch unter der Nummer 01805 - 89 11 89 (12 Cent pro Minute) beim Regionalen Fremdenverkehrsverband Vorpommern e.V..

 

Muschelkojen Ueckermünde - Die Zeltstadt am Stettiner Haff

Schlafsack mitbringen - alles andere ist schon da. Naturnahe Erlebnisse im Naturschutzgebiet für Familien verspricht die Zeltstadt im vorpommerschen Ueckermünde am Stettiner Haff. Bei klarer Sicht über das Wasser kann man das Nachbarland Polen und die Insel Usedom sehen. Muschelkojen sind mit Liegen ausgestattete Zelte, die Platz für drei, beziehungsweise sieben Personen bieten. Von Juli bis August kann man dort ab 8 Euro übernachten, Kinder bis 3 Jahre übernachten kostenlos, nicht schulpflichtige Kinder zahlen 50 %. Verpflegung ist ebenso buchbar. Tagsüber gibt es zahlreiche Möglichkeiten der Freizeitgestaltung wie Volleyball und Tischtennis im Camp oder Sonnenbaden im nahen Strandbad und Wassersport auf Haff und Uecker. Das Hafenstädtchen Ueckermünde am Stettiner Haff ist zum Baden und Spielen toll. Ein Besuch im Tierpark macht großen und kleinen Kindern Spaß. Mit dem "Blauen Peter", einer kleinen Eisenbahn auf Rädern fährt man bequem durch die Stadt. Abendliches Grillen im Camp sorgt für wildromantische Gemütlichkeit. Die freundlichen Betreuer vor Ort stehen den Gästen mit Rat und Tat zur Seite. Einen guten Tipp für Ausflugsziele in der Umgebung haben sie immer parat. Schiffsfahrten nach Usedom oder Polen sowie Touren in die Hansestädte Greifswald und Anklam sind allemal einen Abstecher wert. Information und Buchung unter www.muschelkoje.de oder telefonisch unter der Servicenummer 01805 ? 89 11 89 ( 12 Cent pro Minute).

 

Das Ukranenland in Torgelow unweit des Stettiner Haffs ist ein großes Freilichtmuseum. Historische Werkstätten, Nachbauten alter Schiffe, mit denen man auf der Uecker fahren kann, alte Häuser und Hütten sowie zahlreiche Veranstaltungen entführen ins neunte und zehnte Jahrhundert. Unvergesliche Abenteuer sind garantiert.

 

Der Erholungsort Mönkebude am Stettiner Haff mit Hafen, Strand und kinderfreundlichem Strand ist gemütlich und besonders für Familien eine schöne Urlaubsidee.

 

Die Hansestadt Greifswald bietet neben einem flachen und für Kinder sehr geeigneten Strand, einen Tierpark, Spielplätze und eine autofreie Fußgängerzone. Das Freizeitbad mit mehreren Schwimmbecken, Kleinkindbereich und Riesenrutsche ist auch bei Regenwetter ein schöner Freizeitspaß. In wenigen Kilometern Entfernung lädt der Naturerlebnispark Gristow mit Verkehrsgarten, Tieren zum Reiten und Streicheln und vielen Spielmöglichkeiten zu großen Abenteuern für kleine Leute.

 

In der Hansestadt Anklam fasziniert das Otto-Lilienthal-Museum mit Exponaten und Experimenten rund um die Pioniere der Luftfahrt. Auch am Flugplatz finden Kinder und Erwachsene interessante Unterhaltung.

Das Seebad Lubmin am Greifswalder Bodden hat einen sehr schönen, breiten, weißen Sandstrand. Von der Seebrücke kann man bis zur Ostseeinsel Rügen sehen.

Der Vogelpark Marlow

Die schöne 20 Hektar große Parkanlage zeigt die bunte Vielfalt der Vogelwelt aller Kontinente. Vom größten Vogel, dem afrikanischen Strauß, bis zum asiatischen Tigerfinken. Kraniche, Störche, Wassergeflügel, Fasane, Tauben und Papageien leben in großzügigen, oft auch begehbaren, naturnahen Lebensräumen. Pelikane, Weiß- und Schwarzstörche, aber auch Watvögel und Flamingos können so ohne Trennung beaobachtet werden. Die farbenprächtigen und quicklebendigen Loris fressen sogar aus der Hand. Auf Falknerart wird der Einblick in das Leben der Greifvögel vermittelt. Wer hat schon mal einen Papagei gestreichelt? In der neuen Tiershow ?Begegnung mit Tieren? wartet nicht nur Willi auf seine Streicheleinheiten.

 




 

Gütesiegel Reisen



Copyright 2007 © familienreise.de ist Mitglied im Touristikking Reisenetzwerk ,
Technische Realisierung durch die Typo3 Agentur Creative Sites
Alle Rechte vorbehalten.